Discussion:
Hilfe! Ich stehe total auf Anonymlöcher!
(zu alt für eine Antwort)
Andreas Viehrig
2009-03-10 21:41:30 UTC
Permalink
Ein fakendes Stück Scheiße erbrach:

Man kann an diesem Auswurf erkennen, was Anonymlöcher sind: kriminell und
verkommen.

Danke insofern für diesen Beweis, der deutlicher gar nicht ausfallen
könnte.

Strafanzeige ist unterwegs.

[Fullquote beabsichtigt]
X-Hamster-Info: Score=0 ScoreLoad=0 ScoreSave=0 Received=20090310215751
Xref: localhost de.comp.hardware.laufwerke.brenner:13329
Path: newsspool4.arcor-online.net!newsspool1.arcor-online.net!newsspool3.arcor-online.net!newsfeed.arcor.de!news.germany.com!news.ett.com.ua!not-for-mail
Newsgroups: de.comp.hardware.laufwerke.brenner
Subject: Hilfe! Ich stehe total auf Anonymlöcher!
Date: Tue, 10 Mar 2009 21:56:08 +0100
Organization: Aber nicht doch...
Lines: 30
NNTP-Posting-Host: 61.8.106.58
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Notice: Filtered by postfilter v. 0.6.1
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.84de (1798af98.35.499) Hamster/2.1.0.1501
X-Old-Xref: newsspool4.arcor-online.net de.comp.hardware.laufwerke.brenner:216478
Bitte helft mir!
Ich kann einfach an nichts anderes mehr denken. Meine ganze Sprache ist
schon von ihnen durchzogen. Anonyme Arschlöcher, Anonymlöcher,
Anusnymlinge, Arschonymlinge ...
Die Rede ist von den saftigen Arschlöchern anonymer Schreiberlinge.
Wie gerne würde ich mal so eine anonyme Rosette ordentlich bearbeiten,
meinen 8-cm-Netcop-Prügelstock in einem pseudonymen Anonymloch versenken
und dabei gleichzeitig von Anusnymling mein Loch (das übrigens kein
Anonymloch ist sondern einen echten Namen hat!) ordentlich durchgefistet
bekommen.
Stattdessen muss ich wie jeden Abend nach einem Realname-Flamewar, wenn ich
so richtig geil geworden bin, mit meinem großen schwarzen Dildo
vorliebnehmen.
Ach du Scheiße ... Jetzt juckt mir vom vielen schreiben über geile
Anonymlöcher und Realnames schon wieder die Rosette und mein Prügel wird
ganz hart.
Wo ist mein verdammter Dildo nur wieder hin?????
Dieses Anonymloch hat sich wohl auch noch versteckt!
Andi
--
"O.k., geh mal zum 2nd Hand Shop, ein neues Hirn einkaufen, vielleicht
kann das mehr als das alte."
Detlef Bosau in
<e3a03dff-13e9-4480-8dbf-***@d42g2000prb.googlegroups.com>
Andreas Viehrig
2009-03-10 21:41:33 UTC
Permalink
Ein fakendes Stück Scheiße erbrach:

Man kann an diesem Auswurf erkennen, was Anonymlöcher sind: kriminell und
verkommen.

Danke insofern für diesen Beweis, der deutlicher gar nicht ausfallen
könnte.

Strafanzeige ist unterwegs.

[Fullquote beabsichtigt]
X-Hamster-Info: Score=0 ScoreLoad=0 ScoreSave=0 Received=20090310215239
Xref: localhost de.soc.usenet:9773
Path: newsspool4.arcor-online.net!newsspool1.arcor-online.net!newsspool3.arcor-online.net!newsfeed.arcor.de!feeder.erje.net!news.ett.com.ua!not-for-mail
Newsgroups: de.soc.usenet
Subject: Hilfe! Ich stehe total auf Anonymlöcher!
Date: Tue, 10 Mar 2009 21:50:35 +0100
Organization: Aber nicht doch...
Lines: 30
NNTP-Posting-Host: gpftor2.privacyfoundation.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Notice: Filtered by postfilter v. 0.6.1
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.84de (1798af98.35.499) Hamster/2.1.0.1501
X-Old-Xref: newsspool4.arcor-online.net de.soc.usenet:9823
Bitte helft mir!
Ich kann einfach an nichts anderes mehr denken. Meine ganze Sprache ist
schon von ihnen durchzogen. Anonyme Arschlöcher, Anonymlöcher,
Anusnymlinge, Arschonymlinge ...
Die Rede ist von den saftigen Arschlöchern anonymer Schreiberlinge.
Wie gerne würde ich mal so eine anonyme Rosette ordentlich bearbeiten,
meinen 8-cm-Netcop-Prügelstock in einem pseudonymen Anonymloch versenken
und dabei gleichzeitig von Anusnymling mein Loch (das übrigens kein
Anonymloch ist sondern einen echten Namen hat!) ordentlich durchgefistet
bekommen.
Stattdessen muss ich wie jeden Abend nach einem Realname-Flamewar, wenn ich
so richtig geil geworden bin, mit meinem großen schwarzen Dildo
vorliebnehmen.
Ach du Scheiße ... Jetzt juckt mir vom vielen schreiben über geile
Anonymlöcher und Realnames schon wieder die Rosette und mein Prügel wird
ganz hart.
Wo ist mein Dildo nur wieder hin?????
Hilfe!!!!!!
Andi
--
"O.k., geh mal zum 2nd Hand Shop, ein neues Hirn einkaufen, vielleicht
kann das mehr als das alte."
Detlef Bosau in
<e3a03dff-13e9-4480-8dbf-***@d42g2000prb.googlegroups.com>
Franz Walther
2009-03-10 22:09:15 UTC
Permalink
Stimmt, sowas liest sich von einem "Realnamen" doch gleich viel
besser.
Post by Andreas Viehrig
Man kann an diesem Auswurf erkennen, was Anonymlöcher sind: kriminell und
verkommen.
Dass es sich um ein Fake handelt, ist weiter nichts als Deine
Behauptung. Inhalt und Stil sind jedenfalls absolut authentisch.
Post by Andreas Viehrig
Strafanzeige ist unterwegs.
Och, der Kleine wird mimosenhaft.
Till Eulenspiegel
2009-03-12 15:05:41 UTC
Permalink
Post by Andreas Viehrig
[...]
Strafanzeige ist unterwegs.
Na, da wird sich der regensburger Staatsanwalt aber freuen, wenn er
deine Ergüsse im Usenet lesen muss...

SCNR,

Till Eulenspiegel
Realname
2009-03-12 17:34:01 UTC
Permalink
Post by Till Eulenspiegel
Post by Andreas Viehrig
[...]
Strafanzeige ist unterwegs.
Na, da wird sich der regensburger Staatsanwalt aber freuen, wenn er
deine Ergüsse im Usenet lesen muss...
Vielleicht stolpert der Staatsanwalt ja auch über Artikel wie diesen hier:

<news:***@0x++.dagrantla.de>

Da wird willkürlich und ohne jede Grundlage anderen Teilnehmern, in diesem
Falle Arno Welzel, die Unterstütztung von Kriminellen unterstellt:

| Du ergreifst Partei für diese kriminelle Kackvogelfraktion mit
| Vergewaltigergesinnung, Du sprichst in deren Sinne. Du unterstützt sie.

Ich würde an Arnos Stelle deswegen rechtliche Schritte einleiten.

Der Herr "Viehrig" (falls er denn so heißt) wird es nicht eher begreifen,
bevor man ihm ganz unmissverständlich die Grenzen aufzeigt, die er schon
lange überschritten hat.
Realname
2009-03-19 23:42:19 UTC
Permalink
Post by Andreas Viehrig
Strafanzeige ist unterwegs.
Darf man fragen, ob es inzwischen ein Verfahren "Viehrig vs. Viehrig" gibt?
Andreas Viehrig
2009-03-10 21:41:32 UTC
Permalink
Ein fakendes Stück Scheiße erbrach:

Man kann an diesem Auswurf erkennen, was Anonymlöcher sind: kriminell und
verkommen.

Danke insofern für diesen Beweis, der deutlicher gar nicht ausfallen
könnte.

Strafanzeige ist unterwegs.

[Fullquote beabsichtigt]
X-Hamster-Info: Score=0 ScoreLoad=0 ScoreSave=0 Received=20090310220304
Xref: localhost de.soc.recht.wohnen:22048
Path: news.uni-stuttgart.de!news.buerger.net!news.ett.com.ua!not-for-mail
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Hilfe! Ich stehe total auf Anonymlöcher!
Date: Tue, 10 Mar 2009 22:00:59 +0100
Organization: Aber nicht doch...
Lines: 28
NNTP-Posting-Host: 61.8.106.58
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Notice: Filtered by postfilter v. 0.6.1
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.84de (1798af98.35.499) Hamster/2.1.0.1501
X-Old-Xref: news.uni-stuttgart.de de.soc.recht.wohnen:11489
Bitte helft mir!
Ich kann einfach an nichts anderes mehr denken. Meine ganze Sprache ist
schon von ihnen durchzogen. Anonyme Arschlöcher, Anonymlöcher,
Anusnymlinge, Arschonymlinge ...
Die Rede ist von den saftigen Arschlöchern anonymer Schreiberlinge.
Wie gerne würde ich mal so eine anonyme Rosette ordentlich bearbeiten,
meinen 8-cm-Netcop-Prügelstock in einem pseudonymen Anonymloch versenken
und dabei gleichzeitig von Anusnymling mein Loch (das übrigens kein
Anonymloch ist sondern einen echten Namen hat!) ordentlich durchgefistet
bekommen.
Stattdessen muss ich wie jeden Abend nach einem Realname-Flamewar, wenn ich
so richtig geil geworden bin, mit meinem großen schwarzen Dildo
vorliebnehmen.
Ach du Scheiße ... Jetzt juckt mir vom vielen schreiben über geile
Anonymlöcher und Realnames schon wieder die Rosette und mein Prügel wird
ganz hart.
Und mein Dildo, das blöde Anonymloch, hat sich auch schon wieder verdrückt!
Andi
--
"O.k., geh mal zum 2nd Hand Shop, ein neues Hirn einkaufen, vielleicht
kann das mehr als das alte."
Detlef Bosau in
<e3a03dff-13e9-4480-8dbf-***@d42g2000prb.googlegroups.com>
Realname
2009-03-10 21:51:01 UTC
Permalink
Sag' mal, geht's dir noch gut?

Kannst du mal aufhören, das Netz doppelt und dreifach mit
deiner Fäkalsprache zu belästigen?

Fup2 wo's hingehört.
[...]
Andreas Viehrig
2009-03-10 21:59:23 UTC
Permalink
Das Anonymloch * "Realname" erbrach
[...]
Warum duldet albasani eigentlich solchen Dreck?

Andi
--
"Wenn Du Deine Volksschulbildung jetzt mal _etwas_ über das Maß von Mockba,
Vatertag, Saudrauf, Haudrauf oder Gütersloher Informatik oder Langenfelder
Pöbelei erhöhen würdest, würdest Du Deine Lüge, und was anderes ist das
nicht, selber entlarven." - D. B. in <f2kl8b$2p1j$***@geiz-ist-geil.priv.at>
Realname
2009-03-11 13:20:34 UTC
Permalink
Post by Andreas Viehrig
Das Anonymloch * "Realname" erbrach
[...]
Warum duldet albasani eigentlich solchen Dreck?
Wieso?

Du postest doch gar nicht über Albasani.
Mark Busch
2009-03-18 05:15:04 UTC
Permalink
Post by Andreas Viehrig
Warum duldet albasani eigentlich solchen Dreck?
Ein Server von Gestörten, für Gestörte.
--
Beteiligt euch am Usenet mit eurer Stimme.
Abonniert de.admin.* und nehmt teil an wichtigen Entscheidungen.
Realname
2009-03-12 06:45:34 UTC
Permalink
Post by Mark Busch
Post by Andreas Viehrig
Warum duldet albasani eigentlich solchen Dreck?
Ein Server von Gestörten, für Gestörte.
Warum benutzt du ihn dann nicht?
Dieter Bruegmann
2009-03-12 08:13:23 UTC
Permalink
Post by Mark Busch
Post by Andreas Viehrig
Warum duldet albasani eigentlich solchen Dreck?
Ein Server von Gestörten, für Gestörte.
Diese gestörten Betreiber versuchen sich in ihrer FAQ von ihrer
Verantwortung freizusprechen:

,---------------- [ Beschwerden über Postings (Sender) ] ----------------
| Was kann ich gegen ein Posting unternehmen, das nicht der Charta
| und/oder der Netiquette entspricht?
|
| Bitte mache zunächst den Autor per Mail auf die in der betreffenden
| Gruppe geltenden Konventionen aufmerksam. Sollte dies nicht fruchten,
| so nimm den betreffenden Autor bitte einfach in Dein Killfile bzw. in
| den Filter Deines Newsreaders auf.
|
| Bei Problemen mit dem Inhalt eines Postings: Bitte kläre inhaltliche
| Differenzen mit dem Autor direkt oder benutze Dein Killfile bzw. den
| Filter Deines Newsreaders.
|
| In schwerwiegenden Fällen kannst Du natürlich auch juristische
| Schritte erwägen.
`------------------------------------------------------------------------

MaW: Wir lassen jeden Spinner zu!


Da Didi
i Drigen -90,24$ * Pater Postinger -72 * Biertische +78,74 * Johann Fa
--
Dieter Brügmann, Spandau (bei Berlin) http://bruhaha.de
Sät der Bauer im Dezember, irrt er sich wohl im Kalender.
Karl Luger
2009-03-12 08:51:51 UTC
Permalink
Post by Dieter Bruegmann
Post by Mark Busch
Post by Andreas Viehrig
Warum duldet albasani eigentlich solchen Dreck?
Ein Server von Gestörten, für Gestörte.
Diese gestörten Betreiber versuchen sich in ihrer FAQ von ihrer
,---------------- [ Beschwerden über Postings (Sender) ] ----------------
| Was kann ich gegen ein Posting unternehmen, das nicht der Charta
| und/oder der Netiquette entspricht?
|
| Bitte mache zunächst den Autor per Mail auf die in der betreffenden
| Gruppe geltenden Konventionen aufmerksam. Sollte dies nicht fruchten,
| so nimm den betreffenden Autor bitte einfach in Dein Killfile bzw. in
| den Filter Deines Newsreaders auf.
|
| Bei Problemen mit dem Inhalt eines Postings: Bitte kläre inhaltliche
| Differenzen mit dem Autor direkt oder benutze Dein Killfile bzw. den
| Filter Deines Newsreaders.
|
| In schwerwiegenden Fällen kannst Du natürlich auch juristische
| Schritte erwägen.
`------------------------------------------------------------------------
Scheint aber abgeschrieben zu sein, denn der von dir bevorzugte
Serverbetreiber hat eine verdammt ähnliche FAQ, siehe
http://news.individual.de/faq.php#5.5

Gleiches Recht für alle?
Dieter Bruegmann
2009-03-12 09:12:04 UTC
Permalink
Post by Karl Luger
Post by Dieter Bruegmann
Post by Mark Busch
Post by Andreas Viehrig
Warum duldet albasani eigentlich solchen Dreck?
Ein Server von Gestörten, für Gestörte.
Diese gestörten Betreiber versuchen sich in ihrer FAQ von ihrer
,---------------- [ Beschwerden über Postings (Sender) ] ---------------- [...]
| Schritte erwägen.
`------------------------------------------------------------------------
Scheint aber abgeschrieben zu sein, denn der von dir bevorzugte
Serverbetreiber hat eine verdammt ähnliche FAQ, siehe
http://news.individual.de/faq.php#5.5
Noch ein Punkt gegen Albasani.

Immerhin wurde ich mal von individual.de aufgrund einer Beschwerde wg.
einer (aus dem Zusammenhang gerissenen) rassistischen Äußerung
angeschrieben und dabei wurde auch auf die Möglichkeit der Sperrung
meines Zugangs hingewiesen. Sowas ist seriös.
Post by Karl Luger
Gleiches Recht für alle?
Ja.


Da Didi
uak +72,55$ * Hypermathematik 81€ (+34) * Melitta Filter +55,31€ * Ket
--
Dieter Brügmann, Spandau (bei Berlin) http://bruhaha.de
Marzahn sitzt auf einer eigenen Realitätsinsel inmitten unseres Raum-
Zeit-Kontinuums. Dabei können natürlich sogenannte Sub-Raumspalten
auftreten. Das sind dann die Ausfälle der "Vision". (Gunnar Ries)
Karl Luger
2009-03-12 09:46:50 UTC
Permalink
Post by Dieter Bruegmann
Post by Karl Luger
Scheint aber abgeschrieben zu sein, denn der von dir bevorzugte
Serverbetreiber hat eine verdammt ähnliche FAQ, siehe
http://news.individual.de/faq.php#5.5
Noch ein Punkt gegen Albasani.
Etwas bewährtes zu übernehmen finde ich nicht negativ.
Post by Dieter Bruegmann
Immerhin wurde ich mal von individual.de aufgrund einer Beschwerde wg.
einer (aus dem Zusammenhang gerissenen) rassistischen Äußerung
angeschrieben und dabei wurde auch auf die Möglichkeit der Sperrung
meines Zugangs hingewiesen. Sowas ist seriös.
Wer weiß, vielleicht handhabt das Albasani ebenso?
Dieter Bruegmann
2009-03-12 10:16:18 UTC
Permalink
Post by Karl Luger
Post by Dieter Bruegmann
Post by Karl Luger
Scheint aber abgeschrieben zu sein, denn der von dir bevorzugte
Serverbetreiber hat eine verdammt ähnliche FAQ, siehe
http://news.individual.de/faq.php#5.5
Noch ein Punkt gegen Albasani.
Etwas bewährtes zu übernehmen finde ich nicht negativ.
Ich habe mir die Regeln von individual.de jetzt noch mal genauer
angesehen. Schau auch du dir mal den Abschnitt "Regeln" an, besonders
die Einleitung und den vorletzten Punkt. Das haben die Albasanis
nämlich nicht übernommen. Vielleicht hat es sich ja nicht bewährt?
Post by Karl Luger
Post by Dieter Bruegmann
Immerhin wurde ich mal von individual.de aufgrund einer Beschwerde wg.
einer (aus dem Zusammenhang gerissenen) rassistischen Äußerung
angeschrieben und dabei wurde auch auf die Möglichkeit der Sperrung
meines Zugangs hingewiesen. Sowas ist seriös.
Wer weiß, vielleicht handhabt das Albasani ebenso?
Und wovon träumst du sonst noch?


Da Didi
Italien verstimmt. * VENEDIG: Besucher kommen, sehen und sterben! * L
--
Dieter Brügmann, Spandau (bei Berlin) http://bruhaha.de
Solidarität ist wie eine Wanderung im Minenfeld - in anderer Leute
Fußstapfen. (Rolf F. Katzenberger, de.talk.bizarre)
Karl Luger
2009-03-12 10:25:10 UTC
Permalink
Post by Dieter Bruegmann
Post by Karl Luger
Post by Dieter Bruegmann
Post by Karl Luger
Scheint aber abgeschrieben zu sein, denn der von dir bevorzugte
Serverbetreiber hat eine verdammt ähnliche FAQ, siehe
http://news.individual.de/faq.php#5.5
Noch ein Punkt gegen Albasani.
Etwas bewährtes zu übernehmen finde ich nicht negativ.
Ich habe mir die Regeln von individual.de jetzt noch mal genauer
angesehen. Schau auch du dir mal den Abschnitt "Regeln" an, besonders
die Einleitung und den vorletzten Punkt. Das haben die Albasanis
nämlich nicht übernommen. Vielleicht hat es sich ja nicht bewährt?
Beide Punkte sind bei Albasani unter "Bedingungen" angeführt.
Dieter Bruegmann
2009-03-12 10:44:22 UTC
Permalink
Post by Karl Luger
Post by Dieter Bruegmann
Post by Karl Luger
Post by Dieter Bruegmann
Post by Karl Luger
Scheint aber abgeschrieben zu sein, denn der von dir bevorzugte
Serverbetreiber hat eine verdammt ähnliche FAQ, siehe
http://news.individual.de/faq.php#5.5
Noch ein Punkt gegen Albasani.
Etwas bewährtes zu übernehmen finde ich nicht negativ.
Ich habe mir die Regeln von individual.de jetzt noch mal genauer
angesehen. Schau auch du dir mal den Abschnitt "Regeln" an, besonders
die Einleitung und den vorletzten Punkt. Das haben die Albasanis
nämlich nicht übernommen. Vielleicht hat es sich ja nicht bewährt?
Beide Punkte sind bei Albasani unter "Bedingungen" angeführt.
Wieso widerspricht sich das nur mit dem Punkt "Beschwerden" in der
FAQ?

Seriöse Provider sollten da konsistent sein.


Da Didi
nt! * Merktnix & Stutzig 68,60 (-14) * GERA: Deaus * Hänsel & Gretel 6
--
Dieter Brügmann, Spandau (bei Berlin) http://bruhaha.de
Die Bezeichnung Kilokalorie hat schon ihren Sinn: Wenn man durch die
Dinger nicht so heftig zunehmen würde, hießen sie ja Grammkalorien.
Karl Luger
2009-03-12 14:49:22 UTC
Permalink
[Nutzungsbedingungen bei Albasani]
Post by Dieter Bruegmann
Wieso widerspricht sich das nur mit dem Punkt "Beschwerden" in der
FAQ?
Die Frage kann ich dir nicht beantworten, ich kann da nämlich keinen
Widerspruch entdecken.
Markus Ammann
2009-03-12 14:58:49 UTC
Permalink
Post by Karl Luger
[Nutzungsbedingungen bei Albasani]
Post by Dieter Bruegmann
Wieso widerspricht sich das nur mit dem Punkt "Beschwerden" in der
FAQ?
Die Frage kann ich dir nicht beantworten, ich kann da nämlich keinen
Widerspruch entdecken.
Wer will, der kann mal über jenen Server trollen...

--> <gp3hu3$scq$***@news.albasani.net>

Gruss Markus
--
Dieser Beitrag entstand durch hirnloses Herumtippen auf der Tastatur.
Jeglicher Sinn und Zusammenhang darin waere rein zufaellig und nicht
beabsichtigt.
DVD-Sammlung: http://www.howalgonium.ch/dvdsammlung.html
Ray Banana
2009-03-12 09:12:49 UTC
Permalink
[...]
Post by Karl Luger
Scheint aber abgeschrieben zu sein, denn der von dir bevorzugte
Serverbetreiber hat eine verdammt ähnliche FAQ, siehe
http://news.individual.de/faq.php#5.5
Gleiches Recht für alle?
Du kannst die Achse des Blöden nicht mit Sachargumenten beeindrucken.
--
Time flies like an arrow, fruit flies like a Banana.
http://news.motzarella.org
Mark Busch
2009-03-12 09:39:00 UTC
Permalink
Post by Ray Banana
[...]
Post by Karl Luger
Scheint aber abgeschrieben zu sein, denn der von dir bevorzugte
Serverbetreiber hat eine verdammt ähnliche FAQ, siehe
http://news.individual.de/faq.php#5.5
Gleiches Recht für alle?
Du kannst die Achse des Blöden nicht mit Sachargumenten beeindrucken.
Die "Sachargumente" des Herrn Weyand:

| Wenn du jetzt noch behauptest, Henning Sponbiel sei nicht Roland
| Freisler, bricht für mich eine Welt zusammen.

| Pah, das weiss doch eh jeder, dass Mark Busch ein Fake von diesem
| Bartolüg ist, der in deinem Auftrag solche Artikel postet, um dich
| überhaupt noch im Gespräch zu halten.

| Um Himmels Willen, nein.
| Das Niveau von Mark Busch sucht seinesgleichen.
| Und findet es natürlich auch.
| Auf jedem Pennerschlafplatz.

| > Henning, hör auf Mark Busch zu faken ...
|
| Du glaubst tatsächlich, dass "Mark Busch" ein Pseudonym von Henning
| ist, unter dem er seine "dunkle Seite" auslebt?
| Daran ist ja eigentlich nichts Verwerfliches, haben wir doch alle eine
| dunkle Seite, auch wenn sie bei den meisten nicht so strunzdumm
| daherkommt wie "Mark Busch".

| Seit wann muss man hier° Deppen *suchen*?
| Hier° stolpert man doch ständig über Bruegmanns, Burkards und Buschs.
| Einer schöner als der andere.

Du darfst Dich gerne mal zur Abwechslung an deine eigene Nase fassen:

| Du bist ein hoffnungsloser Fall, u c. Dir ist nicht mehr zu helfen.
--
Und jetzt bitte die PF-Pirouette.
Franz Walther
2009-03-14 13:45:45 UTC
Permalink
Post by Mark Busch
Post by Ray Banana
[...]
Post by Karl Luger
Scheint aber abgeschrieben zu sein, denn der von dir bevorzugte
Serverbetreiber hat eine verdammt ähnliche FAQ, siehe
http://news.individual.de/faq.php#5.5
Gleiches Recht für alle?
Du kannst die Achse des Blöden nicht mit Sachargumenten beeindrucken.
In der Tat. Kein einziges Zitat davon erscheint sachlich falsch.
Eigentlich sind sie nach meiner Meinung angesichts der Realität
und dessen, was ihr so verbrecht, sogar zu moderat formuliert.
Post by Mark Busch
| Wenn du jetzt noch behauptest, Henning Sponbiel sei nicht Roland
| Freisler, bricht für mich eine Welt zusammen.
| Pah, das weiss doch eh jeder, dass Mark Busch ein Fake von diesem
| Bartolüg ist, der in deinem Auftrag solche Artikel postet, um dich
| überhaupt noch im Gespräch zu halten.
| Um Himmels Willen, nein.
| Das Niveau von Mark Busch sucht seinesgleichen.
| Und findet es natürlich auch.
| Auf jedem Pennerschlafplatz.
| > Henning, hör auf Mark Busch zu faken ...
|
| Du glaubst tatsächlich, dass "Mark Busch" ein Pseudonym von Henning
| ist, unter dem er seine "dunkle Seite" auslebt?
| Daran ist ja eigentlich nichts Verwerfliches, haben wir doch alle eine
| dunkle Seite, auch wenn sie bei den meisten nicht so strunzdumm
| daherkommt wie "Mark Busch".
| Seit wann muss man hier° Deppen *suchen*?
| Hier° stolpert man doch ständig über Bruegmanns, Burkards und Buschs.
| Einer schöner als der andere.
Naja, er kam immerhin mit unumstößlichen Sachaussagen.
Karl Luger
2009-03-12 09:46:59 UTC
Permalink
Post by Ray Banana
[...]
Post by Karl Luger
Scheint aber abgeschrieben zu sein, denn der von dir bevorzugte
Serverbetreiber hat eine verdammt ähnliche FAQ, siehe
http://news.individual.de/faq.php#5.5
Gleiches Recht für alle?
Du kannst die Achse des Blöden nicht mit Sachargumenten beeindrucken.
Egal, was und wie ich darauf reagiere, ich setze mich zwischen die
Stühle. Bei derart verhärteten Fronten mischt man sich eben besser nicht
ein. Naja, immer nur den Mund zu halten ist auch keine Lösung.
War nur ein Versuch, ein wenig Fairness einzubringen.
Armin Ehrbar
2009-03-12 17:01:10 UTC
Permalink
Post by Karl Luger
Post by Dieter Bruegmann
Post by Mark Busch
Post by Andreas Viehrig
Warum duldet albasani eigentlich solchen Dreck?
Ein Server von Gestörten, für Gestörte.
Diese gestörten Betreiber versuchen sich in ihrer FAQ von ihrer
,---------------- [ Beschwerden über Postings (Sender) ]
----------------
| Was kann ich gegen ein Posting unternehmen, das nicht der
| Charta und/oder der Netiquette entspricht?
|
| Bitte mache zunächst den Autor per Mail auf die in der
| betreffenden Gruppe geltenden Konventionen aufmerksam. Sollte
| dies nicht fruchten, so nimm den betreffenden Autor bitte
| einfach in Dein Killfile bzw. in den Filter Deines Newsreaders
| auf.
|
| Bei Problemen mit dem Inhalt eines Postings: Bitte kläre
| inhaltliche Differenzen mit dem Autor direkt oder benutze Dein
| Killfile bzw. den Filter Deines Newsreaders.
|
| In schwerwiegenden Fällen kannst Du natürlich auch juristische
| Schritte erwägen.
Scheint aber abgeschrieben zu sein, denn der von dir bevorzugte
Serverbetreiber hat eine verdammt ähnliche FAQ, siehe
http://news.individual.de/faq.php#5.5
Gleiches Recht für alle?
Aus ebendiesen Absatz:

# massiver Missbrauch (SPAM, Fremdcancel)
In solchen Fällen wenden Sie sich bitte an "***@individual.de",
nach Möglichkeit unter Beifügung mindestens eines kompletten
Artikel- Headers.

Wie sollte eine Beschwerde aussehen, damit sie möglichst effizient
bearbeitet werden kann?

# Subject sinnvoll wählen bzw. ändern
Bitte _vorne_ irgendetwas in Richtung "Complaint", "Beschwerde",
"SPAM:" oder ähnlich einfügen, wenn das Original-Subject
weiterverwendet wird. Anderenfalls sind die Chancen groß, dass die
Beschwerde bei uns für SPAM gehalten und ungelesen gelöscht wird.

# Adressat sollte "***@individual.de" sein.
Nicht "postmaster" oder gar "webmaster". Diese Dienste (Mail und
WWW) werden bei uns wie bei vielen großen Organisationen von anderen
Personengruppen betreut als der News-Service, so dass die Beschwerde
u.U. erst an uns weitergeleitet werden muss.

# Beschwerdegrund nennen
Es mag für den Beschwerdeführer vollkommen klar auf der Hand liegen,
worüber er sich bei uns beschweren will - wir hingegen haben oftmals
Mühe, das auf den ersten Blick zu erkennen, wenn die gesamte
Beschwerde lediglich in einer Zusendung des fraglichen Artikels
besteht. Es vereinfacht die Arbeit sehr, wenn in der Beschwerde
steht, warum diese erfolgt. (Keine langen Ausführungen, Stichwort
reicht)

# Message-ID mitschicken
Eine schnelle Bearbeitung ist nur möglich, wenn in der Beschwerde
die Message-ID des beanstandeten Postings genannt wird, besser noch
der komplette Header. Ein Zitieren des Bodys ist in aller Regel
nicht notwendig.

# Nur _eine_ Mail
Wir kümmern uns um jede Beschwerde. Dies geschieht im Regelfall
innerhalb von 24 Stunden, kann im Einzelfall aber auch ein wenig
länger dauern. Bitte daher nicht mehrere Beschwerden über einen
"Fall" schicken - das macht die Bearbeitung/Abwicklung/Klärung nicht
schneller, sondern lediglich mehr Arbeit.

Sieht aber so aus, als ob sie trotzdem was tun ...

Und meiner Erfahrung nach tun Sie auch was - wenn die Beschwerde
gerechtfertig ist!

Mit freundlichen Grüßen,

ae
--
http://www.eyeperformancebkk.com/
http://www.smarttechthailand.com/
http://www.samui-dream.de/
http://www.flickr.com/photos/***@N02/sets/72157601526831419/
Mark Busch
2009-03-12 09:31:48 UTC
Permalink
Post by Dieter Bruegmann
Post by Mark Busch
Post by Andreas Viehrig
Warum duldet albasani eigentlich solchen Dreck?
Ein Server von Gestörten, für Gestörte.
Diese gestörten Betreiber versuchen sich in ihrer FAQ von ihrer
,---------------- [ Beschwerden über Postings (Sender) ] ----------------
| Was kann ich gegen ein Posting unternehmen, das nicht der Charta
| und/oder der Netiquette entspricht?
|
| Bitte mache zunächst den Autor per Mail auf die in der betreffenden
| Gruppe geltenden Konventionen aufmerksam.
Wie geht das wenn (oft) eine nicht RFC-konforme Adresse verwendet wird?
Achso, richtig. Ist ja nur ein Lippenbekenntnis.
Post by Dieter Bruegmann
| Sollte dies nicht fruchten,
| so nimm den betreffenden Autor bitte einfach in Dein Killfile bzw. in
| den Filter Deines Newsreaders auf.
So wird wirksam der Schutz von Persönlichkeitsrechten
wiederhergestellt bzw. gewahrt. Schon klar. <*Tönnes>ROFTL!</*Tönnes>
Post by Dieter Bruegmann
| Bei Problemen mit dem Inhalt eines Postings: Bitte kläre inhaltliche
| Differenzen mit dem Autor direkt oder benutze Dein Killfile bzw. den
| Filter Deines Newsreaders.
|
| In schwerwiegenden Fällen kannst Du natürlich auch juristische
| Schritte erwägen.
`------------------------------------------------------------------------
MaW: Wir lassen jeden Spinner zu!
Ach? Wenn sich jemand mit Realnamen ungebührlich verhält, werden
umgehend Maßnahmen ergriffen, so zum Beispiel bei Herrn Bosau.

Bei pseudonymen Dreckschleudern wird offenbar ein ganz anderer
Maßstab angelegt. Bemerkenswert.
--
Und jetzt bitte die PF-Pirouette.
Realname
2009-03-12 11:44:11 UTC
Permalink
Post by Mark Busch
Bei pseudonymen Dreckschleudern wird offenbar ein ganz anderer
Maßstab angelegt. Bemerkenswert.
Du möchtest mir zeigen, wo ich mit Dreck geschleudert hätte.

Ach so, du meinst nicht mich.

Welchen Albasani-Benutzer denn dann?
Realname
2009-03-12 14:25:29 UTC
Permalink
Post by Mark Busch
So wird wirksam der Schutz von Persönlichkeitsrechten
wiederhergestellt bzw. gewahrt. Schon klar. <*Tönnes>ROFTL!</*Tönnes>
Du bist einer von denen, die wiederholt und penetrant die vermeintlichen
Realnamen pseudonymer Schreiber herumtröten. Schonmal daran gedacht, dass
das deren Personlichkeitsrecht betreffen könnte?

Du solltest dich was schämen.
Jens Fittig
2009-03-10 21:53:06 UTC
Permalink
Andreas Viehrig schrieb:

<vollidiotoische mehrfache Trollfütterung>

Du hast wohl echt einen an der Waffel!?
Post by Andreas Viehrig
[Fullquote beabsichtigt]
Ja klar - ohne deine sinnlose Trollfütterung hätte keiner diesen Müll
mitbekommen. Und jetzt erst recht und gleich x-mal.

Du bist echt nicht mehr zu retten! Wenn du mit dem Poster/Posting ein
Problem hast, dann kläre das gefälligst auf andere Weise.

Was du hier gemacht hast ist Dummheit^3 Der Troll lacht sich einen
runter über solche DAUe, die ihn dauernd füttern.

<kopfschüttel>
Dieter Bruegmann
2009-03-10 22:05:04 UTC
Permalink
[...]
Post by Jens Fittig
Was du hier gemacht hast ist Dummheit^3 Der Troll lacht sich einen
runter über solche DAUe, die ihn dauernd füttern.
<kopfschüttel>
Aber er hat ihn doch angezeigt! Das muß schließlich jeder wissen.


Da Didi
chen -97,1% * ERBEN: Besser als sterben * Iran & Persien -90€ * Satisf
--
Dieter Brügmann, Spandau (bei Berlin) http://bruhaha.de
Lieber der Himmel über Berlin als unter einem Regenschirm am Abend.
Andreas Viehrig
2009-03-10 22:11:41 UTC
Permalink
Post by Jens Fittig
<vollidiotoische mehrfache Trollfütterung>
Du hast wohl echt einen an der Waffel!?
Wie schaut's eigentlich mit Dir aus?
Post by Jens Fittig
Post by Andreas Viehrig
[Fullquote beabsichtigt]
Ja klar - ohne deine sinnlose Trollfütterung hätte keiner diesen Müll
mitbekommen.
Aha. Es werden mein Name, meine Domain, meine From-Adresse, meine
Reply-To-Adresse, mein Organization-Header etc. mißbraucht, und Dir fällt
nix besseres ein, als dann mich dafür anzupissen?

Insofern mal 'ne Frage, Herr Doktor: War die Kacke etwa von Dir? Wenn
(angeblich) nicht: Wieso dann die Verteidigung?
Post by Jens Fittig
Du bist echt nicht mehr zu retten! Wenn du mit dem Poster/Posting ein
Problem hast, dann kläre das gefälligst auf andere Weise.
Aaah, Monsieur Extremdurchblicker persönlich: Nennst Du mir eine passende
Adresse, ja? Ist es Deine?

Andi
--
"Sorry für den groben Tonfall, aber Du brauchst es offenbar mal in
deppenverständlichem Klartext, um es zu begreifen."
Detlef Bosau in
<e3a03dff-13e9-4480-8dbf-***@d42g2000prb.googlegroups.com>
Jens Fittig
2009-03-10 22:33:19 UTC
Permalink
Andreas Viehrig schrieb:

<eine Menge dummes Zeug>

*PLONK*
Dieter Bruegmann
2009-03-10 22:49:00 UTC
Permalink
Post by Jens Fittig
<eine Menge dummes Zeug>
*PLONK*
Ein lautes Plonk ist genauso dummes Zeug.


Da Didi
aus +70% * Rein & Raus +10 * Eddy Kett +70,65 * Bert Ragen +13,54 * Ha
--
Dieter Brügmann, Spandau (bei Berlin) http://bruhaha.de
Du solltest dich aendern. Bist du eigentlich schon in Behandlung?
(dsf 2.2)
Jens Fittig
2009-03-10 22:53:17 UTC
Permalink
Post by Dieter Bruegmann
Post by Jens Fittig
<eine Menge dummes Zeug>
*PLONK*
Ein lautes Plonk ist genauso dummes Zeug.
eine laute Kritik an einem Plonk ist genauso dummes Zeug.

Gute Nacht und EOD
Dieter Bruegmann
2009-03-10 23:06:22 UTC
Permalink
Post by Jens Fittig
Post by Dieter Bruegmann
Post by Jens Fittig
<eine Menge dummes Zeug>
*PLONK*
Ein lautes Plonk ist genauso dummes Zeug.
eine laute Kritik an einem Plonk ist genauso dummes Zeug.
Gute Nacht und EOD
Du hättest mich jetzt einklich erstmal PLONKen müssen.

Ich werde bestimmt gut schlafen und von dummem Zeug träumen.


Da Didi
Bumm! * Negerbremse +9% * ICECREAM: You scream * Uhrknall 33€ (+69) *
--
Dieter Brügmann, Spandau (bei Berlin) http://bruhaha.de
Liebe deinen Computer wie deinen nächsten. Schraube ein, schraube
aus. Reis Ihm die Karten raus und wuchte neue ein. Stelle Ihn unter
unter Strom und lass Ihn dann noch um sonst für dich arbeiten. (WoKo)
Ralf Jeworowski
2009-03-11 20:17:31 UTC
Permalink
Post by Jens Fittig
Post by Dieter Bruegmann
Post by Jens Fittig
<eine Menge dummes Zeug>
*PLONK*
Ein lautes Plonk ist genauso dummes Zeug.
eine laute Kritik an einem Plonk ist genauso dummes Zeug.
Warum lebst Du ueberhaupt noch?
Man koennte meinen du waerst selber Verfasser der Trollpostings um
hinterher allen die drauf antworten mal so richtig die Meinung sagen zu
koennen.

-ralf-

PS:Du musst musst jetzt superlaut plonken.
Ich finds geil.
--
Im Norden zuhause:54° 47' 24.10"N, 9° 25' 45.70"E
Bitte nur in die Newsgroup antworten.Die Mailadressen
sind gültig werden aber selten gelesen!
Realname
2009-03-10 22:51:56 UTC
Permalink
Post by Andreas Viehrig
Aha. Es werden mein Name, meine Domain, meine From-Adresse, meine
Reply-To-Adresse, mein Organization-Header etc. mißbraucht, ...
Dein Organization-Header wird missbraucht? Eieiei, das ist allerhand.

Und gerade schon wieder.

Oder war der Artikel nicht von dir?

Sonst würdest du dich quasi selbst anzeigen.
Mark Burger
2009-03-14 07:17:37 UTC
Permalink
Post by Andreas Viehrig
Strafanzeige ist unterwegs.
Bin immer noch der Überzeugung, dass Ignorieren der Arschlöcher das Beste
ist. Ich kenn Dich seit einiger Zeit aus den ngs und schon von der
Überschrift her wußte ich, dass das Post nen Fake sein musste.
Don't feed the troll.
--
Wie unschwer erkennbar, ist die Mail-Adresse ungültig. Mehr Info dazu hier:
http://usenet.noemails.net/email-adressen.html
Franz Walther
2009-03-14 14:00:15 UTC
Permalink
Post by Mark Burger
Post by Andreas Viehrig
Strafanzeige ist unterwegs.
Bin immer noch der Überzeugung, dass Ignorieren der Arschlöcher das Beste
ist. Ich kenn Dich seit einiger Zeit aus den ngs und schon von der
Überschrift her wußte ich, dass das Post nen Fake sein musste.
Ach was, das vermeintliche Fake-Posting war in Stil, Inhalt,
Formulierung und Asozialität ein "echtes Viehrig".

Auch sonst kann Dein Vorschlag sicher nicht begeistern, denn dann
erhielte Viehrig ja gar keine Antworten mehr - nicht mal mehr von
seinen Busenfreunden und Komplizen Bruegmann, Busch, Sponbiel....
Post by Mark Burger
Don't feed the troll.
Ja, mach mal. Oh, zu spät.

Und jetzt warte mal ab, wenn er sich Dich wegen Deiner
E-Mail-Adresse zur Brust nimmt. Er hätte Dir für Deine
Unterstützung sooo gerne per Mail gedankt, wird sich jetzt aber
sicher genötigt sehen, Dich öffentlich anzuprollen.
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...